Seminar Detailansicht

Franziskanisches Krippenjubiläum

An den drei Adventssonntagen finden in den drei Kirchen in Winnenden besondere Krippenausstellungen und Veranstaltungen statt.

Heiliger Abend 1223 in Greccio/Italien. Der heilige Franziskus feiert zum ersten Mal mit einer lebendigen Krippe, also mit Eseln, Schafen, Ochsen, einem Neugeborenen und den Bauern im bergigen Umbrien in einer Höhle in Greccio die Geburt Christi, die Mitternachtsmesse. Er wollte den Bauern in den Bergen vor Augen führen, in welcher Armut der Sohn Gottes zur Welt kam. Ganz konkret und mit allen Sinnen sollten die Menschen dies erleben.

Im Advent bis zum 6. Januar finden in Winnenden Krippenausstellungen und Veranstaltungen statt:

1. Advent, Sonntag, 03. Dezember 2023 in St. Karl Borromäus:
Krippenbasteln und Krippenausstellung parallel zum Winnender Weihnachtsmarkt

2. Advent, Sonntag, 10. Dezember 2023 in der evangelischen Stadtkirche:
Krippenausstellung

3. Advent, Sonntag, 17. Dezember 2023 in der evangelisch-methodistischen Jubiläumskirche:
Krippenausstellung mit Kaffee und Kuchen

Heiligabend, Sonntag, 24. Dezember 2023 um 15:00 Uhr im Stadtgarten Winnenden:
Krippenfeier und Krippenspiel

Dreikönigsfest, Samstag, 6. Januar 2024: Gemeindehaus St. Maria Oppelsbohm:
Krippenausstellung

Termin: Sonntage, 03.12.2023+10.12.2023+17.12.2023+24.12.2023, Samstag, 06.01.2024

Ort: in den drei Kirchen in Winnenden